Sie betreiben auch eine Website, aber so richtig wollen die Besucher nicht kommen?
Das Problem hatte ich Anfangs auch, bis ich mir die Frage stellte “Wie sollen Angelfreunde meine Seiten überhaupt finden, wo es doch so viele gibt?” Heute weis ich, dass neben guten und informativen Inhalt, sowie passenden Metatags, Toplisten eine gute Möglichkeit sind, Besucher auf seine Seiten aufmerksam zu machen, die man mit viel Mühe und Zeit erstellt hat. Wohlgemerkt, Toplisten sind kein Wundermittel, aber werden Ihnen doch den einen oder anderen Besucher bringen. Gleichzeitig wird durch die Verlinkung mit anderen Seiten den Wert Ihrer Homepage in den Augen von Suchmaschinen steigen und damit Ihre Seiten in den Suchergebnissen höher angezeigt werden. Dies bringt natürlich weitere Besucher. Sie können sich selbstverständlich völlig kostenlos eintragen.
Für alle, die noch etwas mehr Gas geben und mit Ihrer Website ein Nebeneinkommen erzielen wollen, habe ich weiter unten einige Tipps aufgelistet, welche ich alle selbst nutze und nur empfehlen kann.

Für Besucher bieten Toplisten eine gute Möglichkeit, auch interessante Seiten zu finden, die es in den Suchmaschinen noch nicht nach oben geschafft haben und dadurch leider oft übersehen werden. Um Ihnen diesen Nutzen auch bieten zu können, habe ich meine Topliste ins Leben gerufen.

Und hier gehts nun zu meiner
Topliste

Wie bereits oben angekündigt, nachfolgend einige Tipps für Webmaster, mit denen Sie den Erfolg Ihrer Seite erheblich steigern und auch Geld verdienen können.
Ich verspreche Ihnen keine Millionen in kurzer Zeit, wie dies leider einige unseriöse Anbieter immer wieder tun. Aber abhängig vom Thema Ih
rer Website sind durchaus beachtliche Beträge im 3 bis 4 stelligen € - Bereich pro Monat möglich.
Das wichtigste ist natürlich eine möglichst hohe Anzahl von Besuchern, ähnlich wie Kunden in einem Ladengeschäft. Keine Kunden - keine Umsätze. Um dies zu erreichen, können Sie für Ihre Seite Werbung machen. Dies kostet zwar etwas Geld, aber wenn Sie es geschickt anstellen, übersteigen die Einnahmen die Ausgaben deutlich. Abraten möchte ich unbedingt von Anbietern, welche Ihnen für einen Festbetrag einen bestimmte Anzahl von Besuchern vermitteln. Die Besucher werden über verschiedene Werbemittel auf Ihre Seiten geleitet, sind aber in den meisten Fällen überhaupt nicht am Thema Ihrer Website interessiert und klicken sofort weiter. Ich habe die besten Erfahrungen mit dem Marktführer Google gemacht. Sie bezahlen nur, wenn interessierte Besucher auf Ihre Werbung klicken und Sie haben Ihre Ausgaben immer unter Kontrolle, da Sie die Höhe absolut frei bestimmen können.
 

Die einfachste und aus meiner Sicht immer noch effektivste Form im Internet Geld zu verdienen ist, bezahlte Werbung für andere Anbieter zu machen. Alle großen Firmen, die im Internet vertreten sind, geben dafür erhebliche Summen aus. Schneiden Sie sich doch einfach Ihr Stück von diesem Kuchen ab!
Ich habe verschiedene Anbieter ausprobiert und möchte Ihnen hier diejenigen nennen, mit denen ich die besten Erfolge verbuchen konnte.
SponsorAds (relativ neu aber aus meiner Sicht absolut Top!)
 

AffiliWelt (für die kostenlose Anmeldung gibt es bereits 5,55 €)
Geld verdienen mit der eigenen Homepage
- 5.55 Euro Anmeldebonus
- 5 Euro pro geworbenen + 3% in erster & 2% in zweiter Ebene
- über 400 aktive Partnerprogramme
- jeden Monat Sonderprämien von bis zu 150 Euro
Das und vieles mehr bei AffiliWelt.net
 

Superclix (der Altmeister -aus Tradition gut)
Geld verdienen mit Ihrer Homepage und über 650+ Partnerprogramme von SuperClix!
 

Adbutler (Vielzahl von Werbemitteln)
 adbutler.de